Was zu Sehen

Das Département Aude liegt im Süden des Landes in der Region Okzitanien und wurde nach dem Fluss Aude benannt.

22254733_1546003515461092_6624366650803964028_o

Das alte Gruissan

Besichtigen Sie das alte Dorf Gruissan mit seinem Turm, der das alte Fischerdorf überragt. Gehen Sie am Strand der Chalets entlang, um die Feriensiedung auf Pfählen zu entdecken. Bummeln Sie durch die Geschäfte, essen Sie ein Eis am Hafen und sehen Sie den Booten zu. So schön können Ferien sein!

Narbonne_panorama

Narbonne, die Stadt der Römer

Der Besuch von Narbonne, wo die Geschichte in jedem Gässchen zugegen ist, beginnt mit dem monumentalen Palast des Erzbischofs. Erleben Sie Geschichte hautnah im Museum Lapidaire und dem Musée Horreum und setzen Sie Ihren Fuß auf die Via Domitia, die Straße der Römer!

Vins proches Camping bord de mer Gruissan

Das Land der Weine

Wie könnte man vom Languedoc sprechen, ohne von seinen Weinen zu reden? In der Hochburg der Önologie finden Sie hier Weine mit Herkunftsbezeichnung, die Sonne getankt haben. Das INRA (nationales Institut für landwirtschaftliche Forschung) hat in Montpellier sogar ein Forschungszentrum für Weinbau eingerichtet. Man sollte es unbedingt besuchen (mit Weinprobe!).

Camping frankreich strand Gruissan Aude

Der Strand

Ein Sonnenaufgang am menschenleeren Strand, das ist ein Foto, das man nicht verpassen sollte! Vor der Betriebigkeit des Tages, wenn Ihnen die „echten” Fischer begegnen, wird die Schönheit des Augenblicks die Mühe lohnen, einmal ein bisschen früher aufzustehen als sonst.

860797_485198948208226_911777328_o

La Clape

Das Massiv „La Clape” mitten im Naturschutzpark (der vom LVL zu Fuß erreichbar ist), ist ein Ort, der für die Ausflüge von Naturliebhabern wie geschaffen ist. Spaziergänge mit der Familie, Mountainbike, Klettern – es wäre schade, das nicht auszunutzen!

Die Abtei Fontfroide

Die ehemalige Zisterzienserabtei Fontefroide ist am Auslauf eines stillen Tals an einem wechselhaft wasserführenden Bach gelegen, nur etwa 15 Kilometer südwestlich von Narbonne.

carcassonne-1351276_1920

Die Cité de Carcassonne

Die Cité de Carcassonne ist vor allem als mittelalterliche Festung bekannt. Sie ist von der UNESCO als Weltkulturerbe ausgewiesen!

reserve-africaine-sigean-30519_w600

Der Safaripark Sigean

Einem 300 Hektar großen Safaripark. Ein besonderes Erlebnis ist der mit dem Auto zu befahrende Tierpark in SIGEAN – fantastisch ! Ein unvergesslicher Tagesausflug für die ganze Familie.

Canal du midi près du camping LVL

Le canal du Midi

Der Canal du Midi verbindet Toulouse mit dem Mittelmeer bei Sète. Der Kanal ist 240 km lang und verläuft über den Bergsattel zwischen den Pyrenäen und dem französischen Zentralmassiv. Der Canal du Midi Gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Salzhaltig

Entdecken Sie diese sorgfältig erhaltene Umgebung, in der Gruissan-Salz hergestellt wird.

Les Grands Buffets

Ein riesiges Restaurant in Narbonne!